PLAY-SAX.COM

Saxophon Blog

Verbessere deinen Saxophonsound

Wozu Blättchen schleifen?

Sound Saxophon
  1. Einfaches Nachregulieren 

  2. Präzise Ansprache 

  3. Stabile Intonation 

  4. Optimale Spielbarkeit 


Wie funktioniert ein Blatt?

Saxophonblätter schleifen

Die Ansprache des Blattes reguliert die Tonerzeugung, das Herz reguliert Klangqualität und Intonation. Eine zu massive Ansprache erschwert die Tonerzeugung, ein zu leichtes Herz beeinträchtigt Intonation und Klangqualität.

Deshalb besser 1⁄2 Blattstärke mehr nehmen und die Ansprache schleifen. So wird das Verhältnis Ansprache zu Herz reguliert und das Blatt in Tonerzeugung, Intonation und Klangqualität optimiert.

Wie schleife ich mein Blatt richtig?

  1. Das Blatt mit Zeige- und Mittelfinger am Schaft auf die Glasplatte pressen.
  2. Mit dem 600er Schleifpapier die Ansprache auf der Blattoberseite ca. 1,5 cm in Faserrichtung schleifen.
  3. Ca. 10x gleichmäßig hin- und herschleifen, anspielen, bei Bedarf nachschleifen und mit dem 1200er Schleifpapier die gesamte Blattoberfläche polieren.

Schreibe einen Kommentar

Warenkorb0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
weiter einkaufen

Such dir in der Übersicht deinen Termin aus und schreibe ihn unten in das Formular. Du kannst uns natürlich auch gerne eine Mail schreiben oder anrufen.

Telefon   +49 9465 9111 634

Whatsapp   +49 ‭173 8807398

E-mail   info@play-sax.com